Die Sommerferien bieten die Gelegenheit, einmal wieder die spirituellen Orte aufzusuchen, zu denen man eine besondere Beziehung hat: Kirchen, Kapellen, Pilgerstätten, an denen man sich wohl fühlt.

Mein Online-Magazin „Christen an Rhein und Ruhr“ lädt Sie ein, diese besonderen Orte vorzustellen. Senden Sie bitte bis zu drei Bilder Ihres liebsten Gotteshauses ein und schreiben Sie in wenigen Sätzen, warum es für Sie so eine Bedeutung hat. Wir werden Ihren Beitrag dann gerne in unserem Online-Magazin veröffentlichen. Schön wäre es auch, wenn Sie uns ein Porträtfoto von sich zur Verfügung stellen würden, damit unsere Besucher sehen, wer da gerade schwärmt. Ihre E-Mail bitte einfach an redaktion@christen-rhein-ruhr.de.

Pieta im Petersdom, Rom.
Pieta im Petersdom, Rom.
Advertisements

Geschrieben von wukomm

Kommunikations- und PR-Berater, Journalist und Blogger. Als Kind des Ruhrgebiets immer für ein offenes Wort zu haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s