Werbeanzeigen

7berge7meere - Reisemagazin

Für Urlauber und Genießer 40plus

Volle Messehallen bei der ITB

Reisen und Urlaub bleiben ein großes Thema. Das zeigt die ITB, die am Mittwoch in den Berliner Messehallen beginnt. Rund 10.000 ausstellende Unternehmen aus 184 Ländern und Regionen sorgen dafür, dass die Hallen mit interessanten Ständen gefüllt sein werden. Für WuKomm und 7berge7meere.com wird Heinrich Wullhorst bei der ITB dabei sein.

Herausforderungen der Tourismuswirtschaft

Die internationale Tourismuswirtschaft sieht sich gegenwärtig vielen Herausforderungen gegenüber. So wirft die aktuelle geopolitische Lage bei Urlaubern Fragen zur Sicherheit bei Reisen auf. Die ITB Berlin setzt sich vom 8. bis 12. März 2017 mit den brisantesten Themen auseinander und ist auch in ihrer 51. Auflage hervorragend aufgestellt. Auf der Leitmesse der weltweiten Reisebranche fehlt von Reisezurückhaltung jede Spur: Die 26 Hallen des Berliner Messegeländes sind wieder komplett belegt. An den fünf Messetagen präsentieren sich mehr als 10.000 ausstellende Unternehmen aus 184 Ländern an 1.092 Messeständen auf 160.000 Quadratmetern und zeigen die neuesten Produkte und Trends der globalen Tourismusbranche.

100.000 Fachbesucher

Über 80 Prozent der Aussteller kommen aus dem Ausland. Die Messeveranstalter erwarten erneut über 100.000 internationale Fachbesucher und am Wochenende zusätzlich zehntausende Privatbesucher, die ihren Urlaub auch gleich vor Ort buchen können.

Foto (Messe Berlin):  Bei der Eröffnungspressekonferenz: Dr. Christian Göke, Vorsitzender der Geschäftsführung, Messe Berlin GmbH; Dr. Michael Frenzel, Präsident, Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft; Norbert Fiebig, Präsident, Deutscher ReiseVerband; S.E. Tshekedi Khama II, Tourismusminister, Botswana (v.l.n.r.) ITB Berlin 2017 – Opening Press Conference – Dr. Christian Göke, CEO, Messe Berlin GmbH; Dr. Michael Frenzel, President, Federal Association of the German Tourism Industry (BTW); Norbert Fiebig, President, German Travel Association (DRV); H.E. Tshekedi Khama II, Minister of Tourism, Botswana (l.t.r.)

Werbeanzeigen

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Kommentar verfassen

© 2019 7berge7meere – Reisemagazin

Thema von Anders Norén

%d Bloggern gefällt das: