Wieder im Hafen von Malta.
Wieder im Hafen von Malta.

Es ist keine sprachliche Entgleisung des Bloggers ins tiefste Ruhrpottdeutsch. „Mein Schiff“ ist nun mal der etwas ungewöhnliche Name der Kreuzfahrtdampfer der TUI-Flotte. Ganz genau gesagt war es „Mein Schiff 2“, mit dem die Reise links und rechts am Stiefel lang eine spaßige Angelegenheit wurde. Im Sommer 2013 ging es in zwei Routen von Malta aus einmal links an Italien vorbei und danach auf die andere Seite. Die wunderbaren einzelnen Orte der Tour beschreibe ich gerne in gesonderten Beiträgen.

Bootstour La Valetta von der Seeseite aus
Bootstour La Valetta von der Seeseite aus

Mein Schiff 2 wurde auf der Meyer Werft in Papenburg im Jahre fertiggestellt. Es fuhr zunächst einige Jahre in der Century-Klasse von Celebrity Cruises. Umgebaut im Jahr 2011 nahm es dann unter seinem heutigen Namen nach seiner Taufe am 14. Mai 2011 Fahrt auf. 1912 Passagiere kann Mein Schiff 2 in 956 Kabinen beherbergen.

Häusermeer Monte Carlo.
Häusermeer Monte Carlo.

Von Malta aus ging es in den mondänen Hafen von Monte Carlo. Mit seinen vielen Hochhausfassaden erschlägt der Promi-Moloch seine Besucher bei der Hafeneinfahrt. Im Inneren gibt es dann aber doch einige schnucklige Ecken zu betrachten.

Ajaccio auf der Insel Korsika ist das nächste Ziel. Der Geburtsort Napoleons ist sicherlich nicht das schönste Ziel auf der Tour, aber eine Ausflugsfahrt über die Insel lohnt sich alle Male,

Petersdom Rom Sommer 2013
Petersdom Rom Sommer 2013

Rom, die Ewige Stadt ist bei jedem Besuch ein Erlebnis. Egal, ob man die vielen Kirchen, oder die kleinen Gassen mit den kulinarischen Highlights bevorzugt: Es ist für jeden etwas dabei.

Und schließlich Sizilien. Eine Insel, die einen mit ihrer schroffen Schönheit sofort ergreift. Mitten drin steht Mama Ätna, die wie eine typische italienische Mutter das Leben ihrer Kinder prägt und bestimmt. Bis hin zu gelegentlicher Bestrafung durch massive Ausbrüche. (Fortsetzung in Teil 2)

Der Reiseführer erklärt uns Mama Ätna.
Der Reiseführer erklärt uns Mama Ätna.

Einen Bilderbogen über diese Tour links am Stiefel entlang findet man hier!

Mehr über diese Reise: Mit „Mein Schiff“ rund um den Stiefel (Woche 2)

Advertisements

Geschrieben von wukomm

Kommunikations- und PR-Berater, Journalist und Blogger. Als Kind des Ruhrgebiets immer für ein offenes Wort zu haben.

ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s