Einmal nicht in langer Hose zum Abendessen. Legere Kleidung in Weiß und Orange, strahlende Farben unter strahlender Sonne: Das war die Botschaft beim Sunset Dinner am Strand des Sensimar Side an der Türkischen Riviera.

Weiß.
Weiß.

Und es war richtig gut, was die Mannschaft des 18+Hotels auf die Beine gestellt hat. Eine wunderbare Mischung von Vorspeisen, Hauptgerichten und Nachspeisen, die Tische im hellen Sand, alles begleitet von der nach und nach untergehenden Sonne und einem Musiker, der die großen Songs der 70er und 80er Jahre exzellent interpretierte. Als die Sonne sich verzogen hatte, ging es unter Flutlicht weiter.

Sundown.
Sundown.

Nette Menschen an unserem und am Nachbartisch sorgten dafür, dass wir am Ende die letzten Gäste am Strand waren und dann gegen halb 10 an der Poolbar weiterfeiern konnten. Erneut ein toller, kurzweiliger und kulinarisch gelungener Abend in einem wundervollen Urlaub und auch hier wollen wir wieder die Bilder des Tages sprechen lassen. (Fotos: Claudia und Heinrich Wullhorst für WuKomm)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Geschrieben von wukomm

Kommunikations- und PR-Berater, Journalist und Blogger. Als Kind des Ruhrgebiets immer für ein offenes Wort zu haben.

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s