Das war sie, unsere Sommertour 2015. 3.062 Kilometer mit dem Auto und mehr als 4.000 Kilometer mit dem Flugzeug. Erholung pur und Ein- und Ausblicke satt. München (aber nur der Flughafen), Side (Türkei), Velden (Österreich), Padua, San Gimignano, Lucca (alle Italien) und dann noch Saalbach Hinterglemm in Österreich.

Einiges habe ich hier schon beschrieben, viele tolle Orte und Tipps werden folgen. Allen, für die nach einem schönen Sommerurlaub nun der Alltag wieder beginnt, wünsche ich Sonne im Herzen und Spaß im Beruf.

Urlaubslinks

… Side

Krimi Döner im Sensimar Side

Directors Gala im Sensimar Side

Strandimpressionen Side 1

Shoppen, Currywurst und ein Höllenritt im Taxi

Akrobat schöööön!

Strandimpressionen Side 2

Die Sonne auf dem Meer anbeten

Strand Dinner zum Sonnenuntergang

Samba do Side

… Velden

Einmal Velden sehen …

Mein kulinarisches Traumschiff

… Padua

Liebe auf den ersten Biss

Hop on und off durch Padua

Antoniusbasilika in Padua

… San Gimignano

Manhattan des Mittelalters

Leben wie die Heilige Inquisition

Alte Mauern mit Panoramaterrasse

Suppe mit Aussicht

… Unterwegs

Es ist alles nur mit Maut

Advertisements

Geschrieben von wukomm

Kommunikations- und PR-Berater, Journalist und Blogger. Als Kind des Ruhrgebiets immer für ein offenes Wort zu haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s