Von November bis März bleibt sie geschlossen. Den Rest des Jahres bietet die Antica Residenza del Gallo ihren Gästen eine ganz besondere Unterkunft mitten im Herzen von Lucca.

Steile Treppen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Rezeption mit steilem Treppenaufgang. Aufzug Fehlanzeige.

Allein die historische Einrichtung in dem kleinen zu Beginn des 16. Jahrhunderts erbauten Hotel ist die Buchung wert. Allerdings ist das Hotel seit dem Bau im Jahre 1500 wohl öfter renoviert worden. Umfassend zuletzt im Jahre 2009. Auf zwei Etagen sind die fünf Zimmer verteilt und zum Teil über steile Treppen zu erreichen. Die Themenzimmer tragen die Namen unterschiedlicher Werke von Puccini, dem großen Helden der Stadt. Das Ambiente ist angenehm und so, wie man es in einem älteren Gebäude erwarten darf.

Perfekte Lage

Perfekt ist, wie bereits beschrieben, die Lage der Residenza mitten im Zentrum der Stadt mit ihren etwa 85.000 Einwohnern. Das bringt allerdings mit sich, dass die Anreise durch die schmale Gasse zum Hotel mit einem SUV schon etwas sportlich wird, insbesondere, wenn einem ein anderes Auto entgegenkommt. Parken muss man dann außerhalb der in voller Pracht erhaltenen alten Stadtmauer. In unmittelbarer Nähe des Bahnhofs befindet sich ein großer Parkplatz, der einen einigermaßen sicheren Eindruck macht. Zu Fuß ist man dann in etwa zehn Minuten wieder im Hotel. Die Verkehrsführung ist allerdings etwas abenteuerlich und ließ mich auch in eine Falle tappen, die mir einige Monate nach dem Aufenthalt Post aus Italien bescherte, mit der man mich bat, einen Beitrag zur Verbesserung der finanziellen Situation der gemeinde Lucca zu leisten.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Durch diese hohle Gasse muss man kommen. Es führt kein anderer Weg zum Hotel.

Italienisches Frühstück

Frühstücksenthusiasten könnten in dem Hotel enttäuscht sein. Zur Kapselkaffemaschine gibt es harten Zwieback und durchnittliche Marmelade. Lediglich zwei Croissants werden im Rahmen der Frühstückspension angeliefert. Sehr spartanisch, sehr Italienisch, obwohl ich anderenorts in Bella Italia schon hervorragend frühstücken durfte. Allerdings findet man unweit vom Hotel einen Metzger und einen Bäcker mit hervorragender Ware, die man dann im zimmereigenen Kühlschrank platzieren kann und so für das Frühstück gerüstet ist.

Fazit

Plant man einen Besuch der wirklich schönen Stadt Lucca in der Toskana, dann sollte man auf jeden Fall einmal schauen, ob in der Residenzia noch ein Zimmer frei ist.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Ein Aufenthalt in der Residenz lohnt sich in jedem Fall.

 

Telefon: (+ 39) 0583 491450
E-Mail: info@anticaresidenzadelgallo.com
Adresse: Via Del Gallo, 25 – 55100 Lucca

Advertisements

Geschrieben von wukomm

Kommunikations- und PR-Berater, Journalist und Blogger. Als Kind des Ruhrgebiets immer für ein offenes Wort zu haben.

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s