Einmal um die Welt und das nicht in 80 Tagen, wie der Autor Jules Verne es einst beschrieben hat, sondern an einem Tag von Afrika über Asien nach Alaska. Nicht möglich sagt Ihr? Doch! In der ZOOM Erlebniswelt mitten im Herzen des Ruhrgebiets, in Gelsenkirchen.

IMG_5978

Vom „Ruhr Zoo“ zur Erlebniswelt

Dort entstand bereits im Jahre 1949 ein Zoo, der zwei Jahre später den Namen „Ruhr Zoo“ erhielt und der mit seinen mehr als 300 Tieren schon im Eröffnungsjahr mehr als 350.000 Menschen in die Ruhrpott-Metropole zog.

80er Jahre – Finanzen angespannt

In den 1980er Jahren litt der Tierpark unter der schlechten Finanzlage der Stadt. Insbesondere neue Investitionen fielen schwer und so gab es die Überlegung den Ruhr Zoo zu schließen. Die Gelsenkirchener Bürger setzten sich jedoch massiv für den Erhalt der Einrichtung ein.

IMG_6114

Neue Wege

Klar ist sicher damals schon, dass man neue Wege gehen muss, um die Begegnung zwischen Mensch und Tier attraktiver zu machen. Im Jahr 2000 entstanden die ehrgeizigen Umgestaltungspläne, die heute zu bestaunen sind.

Alaska

Mit der ZOOM Erlebniswelt Alaska, die im Jahre 2005 als erste öffnet, wird klar, wohin die Reise gehen wird. Der Zoo wird zur Erlebniswelt. Gitter und Käfige verschwinden und werden abgelöst von weitläufigen authentischen Landschaften.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Afrika

Im Jahr darauf öffnet die ZOOM Erlebniswelt Afrika ihre Pforten. Auf dem Weg durch die Savanne trifft man Löwen, Zebras, Schimpansen, Erdmännchen und viele andere Tieren.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Asien

Den Abschluss findet das Projekt als im März 2010 die ZOOM Erlebniswelt Asien dazu kommt. Hier bewundert man seither Orang-Utans, die gemächlich durch die Baumwipfel schaukeln oder Sibirische Tiger, die ihr Revier durchstreifen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Infos

Alles in allem ein Besuch, der sich lohnt, der aber nicht ganz preiswert ist. So zahlen Erwachsene für die Tageskarte 21,50 Euro, Kinder (4 bis 12 Jahre) 14,00 Euro, Schüler und Studenten (mit gültigem Ausweis) 16,00 Euro und wer seinen Hund mitnehmen möchte, ist noch einmal mit 6,00 Euro dabei. Alle Preiskategorien findet man hier. https://www.zoom-erlebniswelt.de/preise.html

Alle Infos rund um die ZOOM Erlebniswelt gibt es unter https://www.zoom-erlebniswelt.de/startseite.html

IMG_6151

Photoauszeit

Mit dem Portal Photoauszeit.de planen wir im kommenden Jahr übrigens Photoauszeit-Workshops auch in verschiedenen Zoos. Bei Interesse gerne schon einmal vormerken per Mail an wu@photoauszeit.de.

Advertisements

Geschrieben von wukomm

Kommunikations- und PR-Berater, Journalist und Blogger. Als Kind des Ruhrgebiets immer für ein offenes Wort zu haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s