Mein Tag als Walbeobachter

Dort liegt der Katamaran des Anbieters Freebird. Hier werden wir die nächsten 3 Stunden verbringen in der Hoffnung tatsächlich Wale zu sehen. Die See ist bewegt und je schneller das Schiff Fahrt aufnimmt, desto heftiger stampft es durch die Wellen. Plötzlich hält der Kapitän an und schaltet den Motor aus. Wir sind am Ziel unserer Träume angekommen und sehen tatsächlich die ersten Wale.

Erklärseebär aus Nebraska

Es gibt an Bord von Mein Schiff 4 die Gelegenheit, verschiedene Vorträge und Workshops zu besuchen die einen langen Tag auf See kurzweilig werden lassen. Dazu gehört die Fragestunde des Kapitäns, in der er sich mit einigen seiner leitenden Offiziere der Wissensdurst der Reisenden auf seinem Schiff stellt.

Dakar ist jung und sehenswert

Wer in einem Land, wie dem Senegal von Bord geht, der darf nicht die Augen vor der offensichtlichen Armut verschließen. Er darf sie vor allem aber nicht als Faktum abhaken und mit einem „kann man nicht ändern“ quittieren. Sie sollte, gerade wenn man von einem Kreuzfahrtschiff kommt, zum Anlass genommen werden, einmal zu reflektieren, wie gut es uns geht und wie klein manche Alltagsprobleme bei uns in Deutschland werden, wenn man sie mit den Lebensumständen der Menschen im Senegal vergleicht.

Facebook becomes real

m Vorfeld unserer Reise hat sich in dem Sozialen Netzwerk eine Gruppe gebildet, die an der einen oder anderen Stelle gute Tipps und Hinweise auf die Reise ausgetauscht hat. Heute treffen wir uns mit zehn Facebookern in der Außenalster-Bar auf Deck 14.

Auf jedem Schiff, …

Seetag: Wenn man faul ist, liegt man vorwiegend in der Sonne, die durchaus die meiste Zeit des Tages über kräftig scheint.

Unterwegs zu den Kapverden

Gestern Abend um 23:00 Uhr Ortszeit hat Mein Schiff 4 den Hafen von Las Palmas verlassen. Auf uns warten 14 interessante Tage auf dem jüngsten auf See befindlichen Schiff der Flotte von TUI CRUISES.

Kanaren, Kapverden, Senegal

Kreuzfahrtfreunde aufgepasst! Ab Sonntag könnt Ihr bei http://www.7berge7meere.com die ersten Appetithäppchen einer tollen Reise miterleben. Kapverdische Inseln Von Gran Canaria aus geht es zunächst zu den Kapverden. Hier gibt es zwei Stopps in den Häfen von Mindelo und Praia. Die Reise geht weiter in Richtung Senegal, wo wir in Dakar vor Anker gehen. Danach macht sich…

Die Freiheit der Meere (Teil 10)

Innenansichten eines Riesen Jetzt fehlt eigentlich nur noch der Rückblick, auf das grandiose Schiff, mit dem wir unsere Karibiktour genießen konnten. Es war die „Freedom oft the Seas“. In Dienst gestellt wurde das einstmals größte Passagierschiff der Welt von Royal Caribbean Cruises. Gebaut wurde der Ozeanriese bei der Werft Aker Yards in Turku (Finnland). Ausgedockt…