Reise zum Ende der Welt

Danach geht es zurück in unseren Robinson Club mit dem Fazit: Stallerbike ist eine tolle Truppe und Wolfgang ein wandelndes Geschichtslexikon. Daher ist das unsere *****-Sterne-Empfehlung für Ausflüge im Club Quinta da Ria.

Traumstrand im Naturschutzgebiet

Der Naturpark Ria Formosa wurde vor einiger Zeit zu einem der sieben Naturwunder Portugals gewählt. Das einzigartige Lagunensystem ist seit 1987 als Naturpark klassifiziert und erstreckt sich 60 Kilometer entlang der Küste der östlichen Sandalgarve.

Alternative Algarve

Die strahlende Sonne begrüßt uns an der Algarve und ebenso strahlend ist das Lächeln der charmanten „Robins“, so nennt man die Mitarbeiter im Club, die uns empfangen und unser Zimmer zuweisen. Wir machen uns schnell auf den Weg, die Anlage zu erkunden, bleiben aber gleich am Pool hängen, so frisch gemachter Kaiserschmarrn aus einer großen Pfanne kredenzt wird.

Der Koloss von Prora

Errichtet wurde der „Koloss von Prora“ von den Nationalsozialisten. Sie wollten hier für ihre Organisation „Kraft durch Freude“ ein Urlaubsparadies für 20.000 Menschen schaffen, die dort gleichzeitig Urlaub machen sollten.

Diesseits von Afrika

Zusammenfassung: In den Osterferien 2016 führt uns der Weg mit Mein Schiff 4 von Gran Canaria über die Kapverden und den Senegal zurück auf die Kanaren. Es ist eine der Kreuzfahrten, die man einmal gemacht haben muss, wenn man für sich eine ganz besondere Region erschließen will.

Verliebt in La Gomera

Heute sind wir auf La Gomera unterwegs. Ein traumhafter Sonnenaufgang beschert uns den Blick, der uns am Tag zuvor auf Teneriffa verwehrt blieb: Von unserem Balkon aus sehen wir den Pico del Teide, den höchsten Berg Spaniens.

Highlights Sommertour 2015

Das war sie, unsere Sommertour 2015. 3.062 Kilometer mit dem Auto und mehr als 4.000 Kilometer mit dem Flugzeug. Erholung pur und Ein- und Ausblicke satt.